Callback Service - we are happy to advise you..
Tel. 03435-66699899
shop@baunativ.de

Kostenloser Rückruf

Pelangi Ocker gelb franz. 01 - 50 g Becher

Pelangi Ocker gelb franz. 01 - 50 g Becher
Zoom image

Price: 1,81 EUR

16 % VAT incl. excl. Shipping costs

Shipping time:
1-3 Arbeitstage, Express möglich1-3 Arbeitstage
0
Write the first one!
Delivery quantity: 0,05 kg
Base price: 36,20 EUR per kg
Product no.: PEL00011
Pelangi
Pelangi Ocker gelb franz. 01 - 50 g Becher

Pelangi Ocker gelb franz. 01 im 50 g Becher ist ein hochwertiges Erdpigment mit hoher Farbbrillanz. Alle Pigmente von Pelangi sind völlig ungiftig, gesundheitlich unbedenklich und für die Anwendung im ganzen heimischen und gewerblichen Malerbereich verwendbar.


Ähnliche Produkte:

Pelangi Ocker gelb franz. 01 - 1 kg Eimer
Pelangi Ocker gelb franz. 01 - 100 g Becher
Pelangi Ocker gelb franz. 01 - 5 kg Eimer
Pelangi Ocker gelb franz. 01 - 500 g Becher


Erdpigment. In der Natur vorkommendes eisenhaltiges Gestein, nach Verwitterung von Eisenerzen und Feldspat, einem Silikatgestein (ein vulkanisches Urgestein) abgelagert. Ocker sind durch Eisengehalt gefärbte Tone, eine Mischung aus Eisenoxid, Kaolinit (ein Tonmineral) und Geothit (ein Oxid-Mineral). Durch extrahieren, Schlämmen, Reinigen, Trocknen (bei ca. 200°C), Sieben und Mahlen zum Pulverpigment verarbeitet. Die Farbgebung ist durch wasserhaltiges Eisenoxyd bedingt. Ocker-Pigmente können in jeder Technik eingesetzt werden, sie vertragen sich mit allen Bindemitteln - sie sind quasi die Allrounder.  Im Wesentlichen sind es der Eisengehalt und der Alterungs- oder Kristallisationsgrad, die die Eigenschaften der Ocker beeinflussen. Aus höherem Eisengehalt erfolgt eine Zunahme des Deckvermögens, des Färbevermögens und der Farbtiefe (die Feurigkeit). Aber auch der Anteil an Kieselsäure beeinflusst das Deckvermögen. Ein geringerer Wassergehalt bedeutet meistens mehr Rotstich. Der Eisengehalt der Ocker aus verschiedenen Ländern variiert stark, bei französischen Ockern liegt er zwischen ca. 14 und 17%. Wie Eisenoxidpigmente wird Ocker seit Urzeiten verwendet. Die Grenze zwischen Ocker- und Eisenoxidpigmenten ist unscharf, auch der Übergang von Ocker- zu Umbraerden ist fließend.

Französische Ocker sind traditionell weltbekannt (die Ockerbrüche von Roussillon z.B.) und gehören zu den hochwertigsten Ockersorten. Sie sind grundsätzlich reicher an Eisen, ärmer an Tonerde etwas weniger deckend als deutsche Ocker. Aber sie sind viel reiner im Farbton.

Korngröße 30-40µ. Das Pigment ist 100% natürlich. Herkunft  Frankreich, Burgund.

 

Eigenschaften

Kalkecht                                Künstlich                                       anorganisch

Lichtecht                              Synthetisch

Natürlich                              Organisch

 

Mischbar mit:

Sumpfkalk und Sumpfkalkfarben                                              Marmorkalk Putze

Kaseingebundene Kalkfarben                                     Kalkglätten

Kaseinbindemittel                                                            Tadelakt                                      

Leimfarben                                                                          Lehmfarben /-streichputze pulverförmig

Lehmfeinputze weiß                                                       Tonputze*

Tonfarben und –streichputze*                                   Zement

Silikatfarben flüssig                                                          Dispersions-Silikatfarben

Wasserglas                                                                          Naturharz-Dispersionsfarben

Kunststoffdispersionsfarben                                       Hartöle, Öllasuren, Leinöl

Wachslasuren                                                                     Temperafarben

* Emoton Tonputze, Tonfarben und Tonstreichputze müssen mit den Emoton Pigmentmischungen abgetönt werden. Das Abtönen mit bloßen Pigmenten führt nur zu geringfügigen Farbtonveränderungen und zu unregelmäßigem Oberflächenbild.

Zum Mischen:

Grundsätzliches:

Pulverpigmente sind Feststoffe, feine Körnchen, wobei deren Größe und Dichte je nach Pigment unterschiedlich sind. Diese Körnchen lösen sich in einer Farbe nicht auf, sondern verteilen sich in ihr, sie werden quasi von der Farbe ummantelt. Da sich dies auf das Mischen und auf das Resultat danach auswirkt, sind zwei wichtige Punkte zu beachten:  1.  Das Pulverpigment oder das eingesumpfte Pigmentkonzentrat müssen sehr homogen in das Produkt verrührt werden. 2. Die Mengen sind je nach Pigment unterschiedlich, d.h. die Farbtonintensität kann bei gleicher Menge von Pigment zu Pigment sehr unterschiedlich sein, deshalb immer Proben machen (oder sich überraschen lassen….).

Farben und Putze in Pulverform können grundsätzlich “trocken in trocken“ gemischt werden, d.h. das Pulverpigment wird trocken in das Pulver der Farbe / des Putzes gemischt und mit dem Quirl sehr gut verrührt. Achtung auf die Fliehkraft der Pulvermischung im Eimer! Werden flüssige Farben / Bindemittel / Putze mit Pulverpigmenten gemischt, sollten diese zuvor mit Wasser zu einem Pigmentbrei (ähnlich der Joghourt-Konsistenz) verrührt und eingesumpft werden. Dabei müssen sie nicht länger quellen, der Brei kann direkt in das zu pigmentierende Material gerührt werden (vorsichtig dosieren, dabei permanent mit Quirl umrühren).

In Putzen sind mehr Pigmente notwendig als in einer Farbe, um denselben Farbton zu erhalten. Anders gesagt, 10% vom selben Pigment in einem Putz ergibt in der Regel einen helleren Farbton als in einer Farbe.

Bei einigen Produkten ist ein ergänzendes Mischverfahren sinnvoll: Bei Silikatfarben mischt man zum Wasser-Pigment-Konzentrat am besten ein wenig von der Farbe mit dazu und rührt dann dieses Farbkonzentrat in den Farbeimer. Für das pigmentieren von Dispersions- und Naturharzfarben sumpft man die Pulverpigmente nicht in Wasser ein, sondern in mit Wasser stark verdünnte Farbe. Dieses Farbkonzentrat wird dann (wenn möglich am Tag vor dem Streichen) langsam in die Farbe gerührt. In Hartöle, Öllasuren, Leinöl, Wachs-Öl-Gemische können die Pigmente direkt eingerührt werden. Dabei sollten die Produkte nicht zu kalt gelagert sein. Je wärmer, desto einfacher lassen sie sich verrühren. In reines Leinöl kann das Pigment zuvor mit wenig Balsamterpentinöl angerührt werden. Temperafarben werden mit Pigmenten am besten wie Dispersionsfarben gemischt.                                                     

Pelangi Ocker gelb franz.  ist erhältlich in 50g, 100g, 500g, 1kg Bechern,  5kg Eimern, 10kg und 25kg Tüten                                                                      

Weitere Informationen

Farbkarte Kalkfarbe + Pelangi

Customers who bought this product also bought the following products:

CLAYTEC Lehmfarbe reinweiß, verarbeitungsfertig - 10 l Eimer

CLAYTEC Lehmfarbe reinweiß, verarbeitungsfertig - 10 l Eimer

Die Lehmfarbe im 10 l Eimer ist reinweiß und verarbeitungsfertig eingestellt. Ein Eimer 10 l CLAYTEC Lehmfarbe reinweiß reichen für etwa 30 m², wobei 1-2 Antriche benötigt werden.

47,33 EUR (16 % VAT incl. excl. Shipping costs)
Sumpfkalk min. 28 Monate eingesumpft - 11 l Eimer

Sumpfkalk min. 28 Monate eingesumpft - 11 l Eimer

Der reine Mamorsumpfkalk im 11 l Eimer ist min. 28 Monate eingesumpft.Aus Sumpfkalk können Kalkanstriche und Kalkputze hergestellt werden, die kapillar aktiv und sehr alkalisch sind. Die Wasserdampfdurchlässigkeit eines Mauerwerks bleibt dadurch erhalten.

24,37 EUR (16 % VAT incl. excl. Shipping costs)
Pelangi Umbra Natur 08 - 50 g Becher

Pelangi Umbra Natur 08 - 50 g Becher

Pelangi Umbra Natur 08 im 50 g Becher ist ein hochwertiges Erdpigment mit hoher Farbbrillanz. Alle Pigmente von Pelangi sind völlig ungiftig, gesundheitlich unbedenklich und für die Anwendung im ganzen heimischen und gewerblichen Malerbereich verwendbar.

1,76 EUR (16 % VAT incl. excl. Shipping costs)
Pelangi Englischrot 44 - 50 g Becher

Pelangi Englischrot 44 - 50 g Becher

Pelangi Englischrot 44 im 50 g Becher ist ein hochwertiges Erdpigment mit hoher Farbbrillanz. Alle Pigmente von Pelangi sind völlig ungiftig, gesundheitlich unbedenklich und für die Anwendung im ganzen heimischen und gewerblichen Malerbereich verwendbar.

1,81 EUR (16 % VAT incl. excl. Shipping costs)
Pelangi Azurblau 23 - 100 g Becher

Pelangi Azurblau 23 - 100 g Becher

Pelangi Azurblau 23 im 100 g Becher ist ein hochwertiges Mineralpigment mit hoher Farbbrillanz. Alle Pigmente von Pelangi sind völlig ungiftig, gesundheitlich unbedenklich und für die Anwendung im ganzen heimischen und gewerblichen Malerbereich verwendbar.

2,45 EUR (16 % VAT incl. excl. Shipping costs)
Pelangi Chromoxidgrün franz. 42 - 50 g Becher

Pelangi Chromoxidgrün franz. 42 - 50 g Becher

Pelangi Chromoxidgrün franz. 42 im 50 g Becher ist ein hochwertiges Eisenoxidpigment mit hoher Farbbrillanz. Alle Pigmente von Pelangi sind völlig ungiftig, gesundheitlich unbedenklich und für die Anwendung im ganzen heimischen und gewerblichen Malerbereich verwendbar.

3,10 EUR (16 % VAT incl. excl. Shipping costs)

This Product was added to our catalogue on Wednesday 12 February, 2020.

!!!SPECIAL OFFER!!!

Free Shipping within the EU for pro clima products from 100 €!

Shopping cart

You do not have any products in your shopping cart yet.

Kundenbewertungen von baunativ.de



Social Media

Join our network to stay informed about the latest news and discount offers.
Baunativ on Facebook Baunativ on Instagram Baunativ on Youtube Baunativ on Twitter

Popular items

01. pro clima ORCON F 310 ml cartridge

5,26 EUR
16,97 EUR per l
16 % VAT incl. excl. Shipping costs

02. TESCON VANA 6 cm x 30 m

16,34 EUR
0,54 EUR per m
16 % VAT incl. excl. Shipping costs

03. pro clima CONTEGA PV 20 cm x 15 m

23,74 EUR
1,58 EUR per m
16 % VAT incl. excl. Shipping costs

04. pro clima INTELLO PLUS 75 m²

163,72 EUR
2,18 EUR per m²
16 % VAT incl. excl. Shipping costs

05. pro clima SOLITEX WA 75 m²

93,81 EUR
1,25 EUR per m²
16 % VAT incl. excl. Shipping costs

06. DB+ - 52,5 m²

86,53 EUR
1,65 EUR per m²
16 % VAT incl. excl. Shipping costs

07. pro clima SOLITEX FRONTA WA connect 1,50 m breit (75 m²)

119,72 EUR
1,60 EUR per m²
16 % VAT incl. excl. Shipping costs

Parse Time: 0.655s